Beweg dich einen Tick langsamer als du es ohne nachzudenken tun würdest.

 

 

Konzentrier dich dabei auf Nähe und Distanz zu einem bestimmten Kleidungs-stück im Raum.

 


 

Imitiere die Pose und den Ausdruck einer der portraitierten Personen.

 


Stell dir vor, dich in einem der portraitierten Outfits zu Musik, die du magst, zu bewegen.


 

Freeze deine jetzige Pose und konzentrier dich auf die Spannungen im Körper.

 


Entscheide, wessen Outfit im Raum deinem am ähnlichsten ist und mach eine Bewegung hin zu diesem Outfit.


Ändere etwas an deinem Outfit so, dass es sich dem Outfit einer anderen Person im Raum annähert.


 

Gib einem Outfit im Raum einen Titel, schreib ihn auf den Zettel und übergib ihn der Person mit diesem Outfit.

 


 

Achte auf deine Körperspannung, wenn du dich nicht bewegst.

 

Verändere sie.


 

Wähle ein im Raum anwesendes Kleidungsstück aus und stell dir vor, es zu tragen.

 

 

Beweg dich so, dass es gut zur Geltung kommt.